Unfallversicherung

Die gesetzliche Unfallversicherung stellt nur eine Grundversorgung dar. Für Unfälle in der Freizeit leistet sie nicht, dabei passieren aber

80 % der Unfälle in der Freizeit.

Für Hausfrauen, Senioren und Selbständige besteht kein gesetzlicher Schutz, für Kinder und Schüler nur sehr minimal. Wenn man sich nun überlegt, dass statistisch betrachtet alle

4 Sekunden ein Unfall passiert,

ist Eigenverantwortung ein MUSS!

Denn durch zunehmende Mobilität und Reisefreude, sportlichen und anderen Freizeitaktivitäten steigt die Unfallgefahr und ist die private Absicherung der Arbeitskraft der einzige Schutz, den Sie haben.

Uns ist es wichtig, dass Sie optimal geschützt sind und das zu einem fairen
Preis-/Leistungs-verhältnis.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir Ihnen und Ihrer Familie den notwendigen Schutz ausarbeiten können.